Blasmusik, die begeistert 

 

Der Musikverein Britzingen wurde bei seinem Jahreskonzert von der Chorgemeinschaft unterstützt.

 

MÜLLHEIM-BRITZINGEN. Ein beeindruckendes Jahreskonzert auf höchstem musikalischem Niveau hat der Musikverein Britzingen in der vollbesetzten Neuenfelshalle Britzingen geboten. Junge wie erfahrene Musiker sorgten für Begeisterung bei den Zuhörern.

Nach der Begrüßung durch den neu gewählten Vorsitzenden Arndt Rüdlin zeigte zunächst die Jugendkapelle des Vereins unter der Leitung von Kai Zähringer unter anderem mit dem technisch äußerst anspruchsvollen Stück "Dancery" und der eher gefühlvoll-melancholischen Filmmelodie "Can you feel the love tonight" das breitgefächerte Spektrum ihres musikalischen Könnens. Mit einem vollen Orchesterklang, fulminanten Tutti-Stellen und souveränen Soli verstanden es die Jungmusiker, das Publikum vom ersten bis zum letzten Ton zu begeistern.

Moderne Blasmusikkompositionen spielte dann rhythmisch einwandfrei und eindrucksvoll intonationsreich das Hauptorchester des Musikvereins unter seinem neuen Dirigenten Martin Klingler. Es erklangen wunderschöne, romantisch filigrane Melodienreigen im Stück "Pacific Dreams" des zeitgenössischen holländischen Komponisten Jacob de Haan. Gesanglich perfekt unterstützt wurde das Blasorchester hierbei – und auch bei der berühmten Filmmelodie "Moment for Morricone" – von den Sängerinnen und Sängern der Chorgemeinschaft Britzingen. Bei der anschließenden Komposition "Children of Sanchez" von Chuck Mangione dominierten mehr die kräftigeren, voluminösen Ton- und Rhythmuszyklen, welche die Musiker, trotz vieler Takt- und Tempowechsel, gekonnt intonierten. Den Schlusspunkt des ersten Konzertteiles setzte das Orchester mit dem spannungsgeladenen "Crime Time" – einem Arrangement von Erkennungsmelodien aus Krimiserien.


Nach der Pause riss der Musikverein vor allem mit dem Stück "Funny Slides" das Publikum zur wahren Begeisterungsstürmen hin. Abgerundet wurde dieser Konzertabend durch den "P.O.S. Marsch" und zwei Zugaben – vehement gefordert von den Zuhörern.



Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© 2012 Musikverein Britzingen e.V.