Der Musikverein Britzingen ...

... arbeitet gerade an einer Umgestaltung seiner Homepage. ;-)

 

 

 

 

 

Der Musikverein Britzingen ist bereits über 150 Jahre alt - doch man merkt es ihm nicht an. Die Altersstruktur ist ebenso durchwachsen wie unser Repertoire, zu dem in jedem Jahr neue Werke hinzukommen. Inzwischen reicht es von den klassischen Märschen und Polkas, die nicht zuletzt der älteren Generationen teuer sind, über Rock und Pop bis hin zu aktueller Filmmusik.

 

Beispiele aus unserem Repertoire

 

Für das diesjährige Jahreskonzert standen auf dem Programm:

  • A Sign For Freedom, Musik von Thomas Asanger
  • Queen's Park Melody, Musik von Jacob de Haan
  • Beauty And The Beast, arrangiert von Toshio Mashima
  • Stockholm Waterfestival, eine symphonische Rockouvertüre von Luigi di Ghisallo
  • ein Medley von Simon and Garfunkel bestehend aus Bridge Over Trobled Water, Mrs. Robinson, Sound of Silence und The Boxer; Musik von Paul Simon, arrangiert von Kurt Gäble sowie
  • der Trentschiner Musikanten-Marsch "Textilaku" von Karel Padivy in der Bearbeitung von Walter Tuschia.

 

 

    Aktuelles

 

!!! BIS Mitte JUNI 2020 FINDEN KEINE PROBEN STATT !!!

Möglicherweise werden wir am 15. Juni wieder starten.

 

  Unsere Probenarbeit    (zu nicht-Corona-Zeiten):

 

Montags um 20 Uhr

Probe der Gesamtkapelle

 

Montags um 18.30 Uhr

Probe der Jugendkapelle

 

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© 2012 Musikverein Britzingen e.V.