Der Musikverein Britzingen

Der Musikverein Britzingen ist bereits vor über 150 Jahren gegründet worden. Mit einigen Unterbrechungen besteht er seither als einer der prägenden Elemente Britzingens, nicht zuletzt da er wesentlich die Festkultur unseres Dorfs bereichert.

 

Die Altersstruktur ist ebenso durchwachsen wie unser Repertoire, zu dem in jedem Jahr neue Werke hinzukommen. Inzwischen reicht es von den klassischen Märschen und Polkas über Rock und Pop bis zu aktueller Filmmusik.

 

Beispiele aus unserem Repertoire (seit 2017 neu einstudierte Werke):

 

  • 80er Kult(our), arrangiert von Thiemo Kraas
  • Abel Tasman, Musik von Alexander Pfluger
  • Adventure!, Musik von Markus Götz
  • Atlantic Overture, Musik von Thierry Deleruyelle
  • Berliner Luft, von Paul Lincke
  • Böhmische Liebe, Musik von Mathias Rauch
  • Catch the Blues, Musik von Marc Jeanbourquin
  • Eiger, Musik von James Swearingen
  • Eighties Flashback, arrangiert von Paul Murtha
  • Ein Egerländer Traum, Musik von Alexander Pfluger
  • For the Fallen, Musik von David Schaffler
  • Gulliver's Travels, Musik von Bert Appermont
  • It's time to swing, Musik von Joe Grain
  • James Bond, arrangiert von Johan de Mey
  • Jump and Joy, komponiert von Markus Götz
  • Let me entertain you, von Robbie Williams und Guy Chambers
  • Orpheus in der Unterwelt, arrangiert von Siegmund Goldhammer
  • Rozmarna, Musik von Jaroslav Zeman
  • Salzburger Serenade, Musik von Alfred Bösendorfer
  • Sedona, Musik von Steven Reineke
  • Selections from 'Starlight Express', arrangiert von Jerry Nowak
  • Tanz der Vampire, Arrangement von Jim Steinman
  • Total Toto, von Klaas Van der Woude
  • Träne, Musik von Florian Ast, Arrangement von Mario Bürki
  • Ungarischer Tanz Nr. 5, von Johannes Brahms
  • Vita pro Musica, Musik von Thiemo Kraas
  • Von Freund zu Freund, von Martin Scharnagl

 

Nachwuchs

 

Der Musikverein unterhält eine eigene Jugendabteilung (Jugend)und ermöglicht Kindern und Jugendlichen durch die Bereitstellung von Leihinstrumenten und Lehrer*innen ein Ausbildung an den jeweiligen Wunsch-Instrumenten. Die Zahl der 25-, 40- und 50-jährigen Jubiläen der Mitgliedschaft zeigt, dass für viele Musikerinnen und Musiker der Musikverein eine Konstante in ihrem Leben ist, selbst wenn sie zu Ausbildung oder Studium Britzingen vorübergehend verlassen.

 

Neue Mitglieder

 

Unser Musikverein ist in einem ständigen Wandel. Junge erwachsene Musiker*innen gehen zu Ausbildung oder Studium in eine andere Stadt, ältere Mitglieder scheiden aus Altersgründen aus.

Wir sind daher immer an neuen Mitgliedern interessiert. Wenn Sie also ein Instrument spielen und gern bei uns mitspielen möchten, melden Sie sich bei uns! Entweder kontaktieren Sie unseren Vorstand Arndt Rüdlin (vorstand@mv-britzingen.de; Tel.: 07631/172096), sprechen einen unserer Musiker an oder Sie kommen an einem unserer Probentage (montags, ab 20 Uhr) in unserem Probenraum (unter der Neuenfelshalle, Britzingen) vorbei. Wir freuen uns darauf! (Mitglied werden).

 

Einzugsgebiet

 

Die geradezu sprichwörtliche Gastfreundschaft der Markgräfler äußert sich nicht zuletzt darin, dass nicht allein Musiker aus dem Dorf, sondern auch solche aus der näheren und weiteren Umgebung von Britzingen gern in den Verein aufgenommen werden. So reicht das Einzugsgebiet der aktiven Musiker derzeit etwa von Staufen bis Basel.

 

    Aktuelles

 

Derzeit machen wir Sommerpause und planen unsere nächsten Auftritte. Diese werden wahrscheinlich in Form unseres Serenadenkonzerts vom 27.07. stattfinden - unter freiem Himmel und mit viel Platz für jeden.

 

  Unsere Probenarbeit:

 

Montags um 20 Uhr

Probe der Gesamtkapelle

 

Montags um 18.30 Uhr

Probe der Jugendkapelle

- findet derzeit nicht statt -

 

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© 2012 Musikverein Britzingen e.V.